„UNSER DORF LIEST/SPIELT“ IM THEATER HAMELN

 

Karl Philipp Moritz Tragikomödie von Heiner Stender

Die Ermittlung Oratorium nach Peter Weiss

Hinkemann Expressionistisches Drama von Ernst Toller

Der Abend vor dem Bloomsday Feature von Heiner Stender nach dem Roman „Ulysses“ von James Joyce

Die Freivermählten Polemisches Schauspiel von Ernst Mühsam

 

Entwurf, Layout und Druck von Plakaten, Postkarten und Eintrittskarten

 

 

„UNSER DORF LIEST/SPIELT“ IM THEATER HAMELN

 

„Karl Philipp Moritz“

Eine Tragikkomödie von Heiner Stender über das kurze Leben des Hamelner Genies Karl Philipp Moritz

Initiator Heiner Stender

Karl Philipp Moritz Henning Reso

Darsteller „Unser Dorf liest“

Regie Jürgen Rebers

 

„Die Ermittlung“

Ein Oratorium nach Peter Weiss

Initiator Heiner Stender

Darsteller „Unser Dorf liest“

Regie Jürgen Rebers

 

„Hinkemann“

Das expressionistische Drama ist eine Tragödie des Schriftstellers Ernst Toller, uraufgeführt in Leipzig, danach von den Nationalsozialisten verboten. 80 Jahre später neue Uraufführung im Theater Hameln.

Initiator Heiner Stender

Hinkemann Jürgen Rebers

Darsteller von „Unser Dorf liest“

Regie Wolfgang Scheuermann

 

„Der Abend vor dem Bloomsday“

Feature von Heiner Stender nach dem Roman „Ulysses“ von James Joyce

Leser  „Unser Dorf liest“

 

„Die Freivermählten“

Polemisches Schauspiel von Erich Mühsam. Stand auf der Liste der verbannten und verbrannten Bücher.

Initiator Heiner Stender

Henning Reso

Darsteller „Unser Dorf liest“

Regie Elisabeth Schröder-Brandi